Mazda Sales Force Race

03.11.2020

Eine Web App, die es unter der Haube hat

Um die Händler zu motivieren und das erste Mazda-Elektromodell erfolgreich einzuführen, beauftragte Mazda Schweiz die Agence Trio mit einer nationalen Operation von genau 90 Tagen chrono.

Wie macht man den 120 Mazda-Verkaufspunkten in der Schweiz so richtig Lust darauf, den neuen MX-30 ihren Kunden vorzuschlagen? Trio organisierte zu diesem Zweck den “Mazda Sales Force Race” – den grössten je realisierten internen Verkaufswettbewerb - mit Hilfe einer speziell dafür geschaffenen Web Applikation.

Vom 1. Oktober bis 20. Dezember 2020 sind die Agenten der Marke eingeladen, an diesem nationalen Challenge teilzunehmen. Ein Punktesystem belohnt dabei jeden von ihnen ab dem ersten Verkauf. Sie können die Verkäufe auch mit jedem zusätzlichen Abschluss kumulieren, um am Ende dieser breit angelegten Operation noch grössere Geschenke zu erhalten. Ein wahrer Motivationsmotor!

Die 100 % abgesicherte Web Applikation erlaubt den Teilnehmern, die unterschriebenen neuen Verkaufsverträge zu registrieren und ihre Zunahme anhand einer Batterieladung zu visualisieren. Ein amüsantes Augenzwinkern, das dem elektrischen Starmodell der bekannten Marke gilt! Die zugleich intuitiven, modernen und rasch abrufbaren verschiedenen Inhalte der Schnittstelle Mobile first erscheinen in deutscher und französischer Sprache. Die Benützer haben insbesondere die Gelegenheit, das Generalklassement der besten Verkäufer in Echtzeit zu konsultieren und sich dank einem Meldesystem über die verschiedenen Aktualitäten des Wettbewerbs zu informieren.

Schon einen Monat nach der Einführung, hat der “Mazda Sales Force Race” seine Herausforderung bestanden und den Verkaufsteams einen kräftigen Anstoss verliehen. Darüber freut sich Grégory Mettraux, der Verantwortliche für die Entwicklung des Agentennetzes: “Wir haben die Reaktionskraft und den Sachverstand des Teams von Trio sehr geschätzt, das der Herausforderung in kürzester Zeit entsprochen hat, ohne die Qualität der Arbeit zu vernachlässigen. Ein grosses Dankeschön dem ganzen Team für diese angenehme und effiziente Zusammenarbeit!”

Es bleibt zu erwähnen, dass die Operation gegenwärtige eine sehr ermutigende Teilnahme aufweist: mehr als die Hälfte der Mazda Verkaufspunkte des Landes haben bereits am Wettbewerb teilgenommen. Ein rasanter Erfolg, der verspricht, rasch in den höheren Gang zu schalten!

Credits Agence Trio: Michael Kamm (CEO), Laura Jenny (Client Service Director & Co-Director), Romane Zuccatti (Junior Account Manager), Stéphanie Étienne (Art Director), Philippe Bystranowski (Copywriter).

Credits Mazda Sales Force: Grégory Mettraux (Manager Dealer Network Development Sales), Romain D’Anthony (Sales Operations Manager).

Teilen:
 Zurück zu News